WWF Artikel mit bestimmten Darstellungsformen: Manuell (Sonderformate)

 

© Sonja Lindberg / WWF

Naturjuwel unter Druck

Lassen Sie mit Ihrer Spende die Au neu erstrahlen!

Die March-Auen sind eines der letzten großen Naturjuwele in Österreich und gehören zu den bedeutendsten Flusslandschaften. Hier leben über 500 bedrohte Arten. Darunter Seeadler, Schwarzstorch, Rotbauchunke oder Hügelnelken, die in diesem Gebiet ihren letzten Lebensraum finden. Die Auen stehen jedoch unter großem Druck. Ganze 70 % der Ufer sind durch Flussregulierungen aus dem vorigen Jahrhundert mit glatten, kalten Steinen und grauen Betonplatten begradigt. Flussläufe wie mit einem Lineal gezogen. ​Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

Die Au trocknet aus

Diese Regulierungen haben bis heute anhaltende, gravierende Konsequenzen für das Ökosystem: Die Flüsse leiten das Wasser sehr schnell ab und graben sich dabei immer weiter in ihr Bett ein. Der Grundwasserspiegel sinkt und die Auen trocknen langsam aus. Es fehlt an natürlichen, gesunden Lebensräumen, an denen Fische laichen und Vögel brüten können. Ohne geeignete Lebensräume verschwinden die Tiere und auch Pflanzen und ohne unser Eingreifen wird dieses Naturjuwel ganz erlöschen. Bitte helfen Sie jetzt mit Ihrer Spende!

March Thaya Auen

Unser Rettungsplan für die March-Auen

Um den March-Auen zurück zu altem Glanz zu verhelfen, bedarf es großflächigen Uferrückbauprojekten. In den letzten Jahren hat der WWF daran gearbeitet, 2 km der March von Uferbausteinen zu befreien. Dort kann die Au das Ufer jetzt erstmals wieder natürlich gestalten. Jetzt ist es wichtig, den Stein für die nächsten 10 Flusskilometer ins Rollen zu bringen. Denn unsere Erfahrungen zeigen: Natürliche Flüsse beheimaten viel mehr Fische, Flussmuscheln, Eisvögel und Uferschwalben. Durch die Renaturierungsprojekte können wir die March, die Lebensader der March-Auen, wieder zu dem machen, was sie einmal war – lebendig.

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende den Stein für die nächsten 10 Flusskilometer ins Rollen zu bringen!

  • € 20,- befreien die Au von ½ m³ Uferbausteinen.
  • € 40, – befreien die Au von 1 m³ Uferbausteinen.
  • € 400, – machen einen ganzen LKW voll.

Ihre Spende schenkt den March-Auen und ihren Bewohnern eine Zukunft.

Sie möchten helfen?

Auf www.wwf-aktiv.at können Sie ganz unkompliziert online für dieses Projekt spenden.