Draußen und frei! Unsere schönsten Naturerlebnisse

11. Januar 2022 | Team Panda News

Gemeinsam in der Natur zu sein macht Spaß und sorgt für Abwechslung. Manchmal kannst du dabei sogar richtige Abenteuer erleben! Egal, ob man nur ein paar Stunden oder den ganzen Tag draußen verbringt: wer mitmacht, kommt einfach glücklicher nach Hause zurück. Dabei ist es ganz egal, ob dein Ausflug in der Nähe, oder auch ein bisschen weiter weg stattfindet.

Auch wir TEAM PANDAs lieben es, draußen zu sein – meistens mit unseren eigenen Kindern. Am Ende des Jahres haben wir uns heuer gegenseitig unsere tollsten Naturerlebnisse erzählt. Hier erfährst du, was Susanne, Tina, Walther & Co. 2021 besonders cool fanden und was wir uns für 2022 wünschen.

Mein schönstes Naturerlebnis war…

 

Susanne

… als ich mit meiner Familie eine Schlucht mit einem Wasserfall entdeckt habe. Meine Jungs und ihre Freunde haben den Wasserfall bestiegen und sind mit lautem Geschrei in den natürlichen Pool gesprungen. Es war ein heißer Augusttag und der Sprung ins eiskalte Nass eine tolle Erfrischung. Das Schönste war, dass wir ganz allein dort waren. So bleibt dieses Plätzchen unser Geheimtipp. Ich verrate nur, dass wir in Oberösterreich unterwegs waren 🙂

Susanne, genannt Sanne, beantwortet auch die kniffligsten deiner Fragen per E-Mail und ist immer für die TEAM PANDA Mitglieder da.

Claudia

…. entlang des wilden Alpenflusses Tagliamento in Italien zu radeln und zwischendurch drin zu baden. Weil der Fluss aus den Bergen kommt, ist sein Wasser auch im Juli ganz schön kalt! Es war glasklar, erfrischend und einfach toll. Nur meine kleine Hündin Luzi wollte nicht schwimmen. Sie hat es vorgezogen, am Ufer Wache zu halten, bis ich wieder raus kam. Für heuer wünsche ich allen Leuten vor allem Gesundheit und einen guten Zusammenhalt. Dann scheint die Sonne sogar, wenn es regnet.

Claudia gestaltet für dich die Website, den Newsletter und das TEAM PANDA aktuell.

Walther

Walther-Naturerlebnis

… als ich diesen Sommer mit meiner Familie in der Hagenbachklamm im Biosphärenpark Wienerwald unterwegs war. Hier hat sich der Hagenbach tief in den Sandstein eingeschnitten und eine eindrucksvolle Schlucht geformt. Im Sommer ist es hier immer angenehm kühl und meine drei Jungs lieben es, am Wasser zu spielen. Für 2022 wünsche ich uns allen Gesundheit und Kraft für ein gemeinsames Miteinander und die Einsicht, dass wir die schwierigen Aufgaben der Zukunft nur alle gemeinsam lösen können.

Walther ist der Regisseur und Drehbuchautor der TEAM PANDA Videos.

Tina

… bei den Pferden! Egal ob bei den Koniks im WWF-Reservat Marchegg oder bei unserem Familienpferd. Ich liebe die Geräusche, den Geruch und derzeit besonders das kuschelige Winterfell und den warmen Pferdeatem aus den weichen Nüstern. Am liebsten beobachte ich, wie sich die Tiere untereinander verhalten. Man erkennt schnell, welche sich besonders mögen, welche sich nicht so gut leiden können und wer in der Herde gerade das Sagen hat. Im heurigen Jahr wünsche ich den Menschen einen wachen Blick für die kleinen Wunder und Abenteuer im Leben. Dazu muss man nicht immer weit reisen, denn sie lauern überall und können helfen, kurz aus dem Alltag auszubrechen und sich dem Staunen, Freuen und Erleben hinzugeben.

Tina steht deiner Lehrer*in mit Infos zu Natur- und Umweltthemen zur Seite. Außerdem findest du Artikel von ihr in Spatzenpost, LUX & Co.

Magst du dein schönstes Naturerlebnis mit den anderen Kindern im TEAM PANDA teilen? Dann erzähle es uns doch in einer E-Mail an teampanda@wwf.at und vergiss auch nicht, ein Foto mitzuschicken.

 

Wenn es für deine Eltern in Ordnung geht, stellen wir deine Geschichte auf die Webseite und du bekommst ein kleines Dankeschön fürs Mitmachen.

 

Rückfragen

Weitere Neuigkeiten

Reichtum der Alpen

Reichtum der Alpen

Die Alpen sind nicht nur das höchste Gebirge, sondern zugleich die größte und artenreichste Naturregion Mitteleuropas. Sie sind: ARTEN-reich WALD-reich WASSER-reich GIPFEL-reich ERLEBNIS-reich Noch! Denn immer mehr Seilbahnen, Skipisten, Kraftwerke, Straßen und...

mehr lesen
Die Alpen: eine Schatzkammer der Natur

Die Alpen: eine Schatzkammer der Natur

Hohe Gipfel und sanfte Hügel, bunte Bergwiesen und dichte Wälder, verwunschene Moore und wilde Flüsse - die Alpen sind das größte und höchste Gebirge Europas. In einem riesigen Bogen erstrecken sie sich vom Mittelmeer bis ins mittlere Osteuropa. Vielleicht plant ihr...

mehr lesen
Ich bin im TEAM PANDA

Ich bin im TEAM PANDA

Gemeinsam mit dem TEAM PANDA machen sich viele Kinder für einen lebendigen Planeten stark. Du möchtest wissen, wer im TEAM PANDA ist und warum? Das kannst du hier in Pia Panda’s Freundschaftbuch nachlesen. Komm’ mit und schmökere dich durch PANDAstische...

mehr lesen
Regional und saisonal – aber warum eigentlich?

Regional und saisonal – aber warum eigentlich?

Essen ist lebenswichtig. Es liefert Energie für alles, was wir tun: lernen, schlafen, schwimmen oder einen Kopfstand machen. Dafür werden auf der ganzen Welt riesige Mengen Nahrungsmittel erzeugt und verarbeitet. Kein Wunder, dass unsere Ernährung große Auswirkungen...

mehr lesen
Spannende Auen-Rätselrallye

Spannende Auen-Rätselrallye

Mach mit und gewinne! Wenn du mit deiner Familie oder deinen Freund*innen das WWF-Reservat Marchegg besuchst, erlebst du den Auen-Dschungel hautnah und kannst viele Tiere beobachten! In dieser ganz besonderen Auenlandschaft leben über 500 gefährdete Tier- und...

mehr lesen
Haie haben Superkräfte

Haie haben Superkräfte

Starrer Blick und scharfe Zähne: Haie sehen wirklich nicht wie "Kuscheltiere" aus. Doch sie sind mächtig erfolgreich! Haie leben bereits seit mehr als 400 Millionen Jahren auf der Erde. Sie überlebten sogar die Dinosaurier. Warum? Das verraten wir dir im TEAM PANDA...

mehr lesen
WWF Earth Hour: Wir legen den Schalter um …

WWF Earth Hour: Wir legen den Schalter um …

Am 26. März zwischen 20:30 und 21:30 Uhr ist heuer wieder Earth Hour. Zur "Stunde der Erde“ schalten Millionen Menschen auf der ganzen Welt  das Licht aus. Der WWF hat diese symbolische Klimaschutzaktion 2007 ins Leben gerufen. Leute die bei der Earth Hour mitmachen...

mehr lesen
Frühlingsbote: Der Storch ist wieder da!

Frühlingsbote: Der Storch ist wieder da!

Zwei Wochen früher als üblicherweise, ist der erste Weißstorch im WWF-Reservat Marchauen in Niederösterreich gelandet. Bis Ende August leben die gefiederten Bewohner der Storchenstadt Marchegg bei uns. Danach ziehen sie über den östlichen Mittelmeerraum wieder nach...

mehr lesen
TEAM PANDA zum Krieg in der Ukraine

TEAM PANDA zum Krieg in der Ukraine

Was derzeit in der Ukraine passiert, erschüttert uns, macht uns traurig, hilflos und vielleicht auch wütend. Ein Krieg mitten in Europa – wie konnte es so weit kommen? Hätte es verhindert werden können? Was sollen die Politikerinnen und Politiker jetzt tun – werden...

mehr lesen
Wale auf Wanderschaft

Wale auf Wanderschaft

Wale gehören zu den erstaunlichsten Lebewesen unseres Planeten. Wir Menschen bewundern ihre schiere Größe, ihre Intelligenz und auch, wie sie sich untereinander verhalten. So verfügen Wale über ein zwei Arten von "Sprache", die ihnen zum Beispiel bei der Orientierung...

mehr lesen
Jahr des Tigers: Der Rettungsplan des WWF

Jahr des Tigers: Der Rettungsplan des WWF

Am 1. Februar 2022 feiern Milliarden Menschen auf der ganzen Welt das chinesische Neujahr. Nicht nur in China, sondern auch in vielen anderen Ländern Ost- und Südostasiens beginnt heute nach dem chinesischen Mondkalender das neue Jahr! Der genaue Termin ist jedes Jahr...

mehr lesen