Fang den Frosch!

Spielt mit - im Garten oder im Park

Ein Bewegungsspiel

für mindestens fünf flinke Frösche und Störche ab ca. 7 Jahren

Vorbereitung: 5 Min.
Dauer: ca. 10-15 Minuten
Material: zwei Halstücher als Augenbinden, Stöcke oder Seile

So geht’s:

Verwendet solche oder normale Stecken, © by pixabay
Verwendet solche oder normale Stecken, © by pixabay

Kennzeichnet zunächst mit Stöcken oder Seilen einen „Teich“ als Spielfeld. Entfernt große Steine oder Äste, über die ihr stolpern könntet. Der Teich sollte ca. 10 Schritte lang bzw. breit sein – je mehr Mitspielende, umso größer!

Spielablauf:

1.

Zwei Kinder werden zu Störchen ernannt. Die anderen sind Frösche. Sie hocken im Spielfeld und ziehen mit einem Stock einen Kreis um sich, den sie nicht verlassen dürfen. Dies ist ihr Seerosenblatt.

Ein müder Frosch & ein hungriger Storch, © by Ute Nüsken
Ein müder Frosch & ein hungriger Storch, © by Ute Nüsken

Weil es noch recht kalt ist, können sich die Frösche nicht richtig bewegen. Sie sind noch nicht ganz aus ihrer Winterstarre erwacht. Die super Chance für die Störche! Sie bekommen kurz Zeit um sich zu merken, wo jeder Frosch sitzt.

2.

Plötzlich zieht ein Nebel auf! Die Störche können nichts mehr sehen (denn sie bekommen flugs die Augen verbunden). Nun müssen sie blind auf Fröschejagd gehen. Und zwar im Storchengang! Bei jedem Schritt ziehen die Störche die Knie sehr hoch. Ein Arm wird mit ausgestrecktem Zeigefinger zum Schnabel, der andere Arm liegt eng am Körper.

3.

Wird ein Frosch vom Storch berührt, so stößt er einen kläglichen Quaaak-Laut aus. Der Frosch gilt nun als verspeist. Leise verlässt er das Spielfeld und der Storch geht weiter auf die Jagd. Die Frösche dürfen sich wegducken und in ihrem Kreis bewegen, den Kreis aber nicht verlassen.

Der Storch ist erst mal satt, © by Ute Nüsken
Der Storch ist erst mal satt, © by Ute Nüsken

Das Spiel ist zu Ende, wenn alle Frösche gefangen wurden. In der nächsten Runde werden die Rollen getauscht, sodass alle mal Störche und mal Frösche sind.

Viel Spaß!

Quelle: BUND/Friends of the Earth Germany

Verschenken Sie eine WWF TEAM PANDA Mitgliedschaft!

Jetzt eine WWF TEAM PANDA Mitgliedschaft verschenken und den Naturschutz unterstützen. Mit einem Beitrag von 35,- € pro Jahr helfen Sie dem WWF bedrohte Tierarten, Natur und Umwelt zu schützen. Als Willkommensgeschenk bekommt jedes Mitglied ein tolles Überraschungspaket mit einem persönlichen Mitgliedsausweis! 

Rückfragen

Lies hier mehr

Fledermäuse basteln - Wo landen deine Flugkünstler?
Tiger, Elefant, Wolf & Co. brauchen Schutz
"Wo soll ich denn hin, wenn alles verbaut ist?"
Ausflugstipp „Ganslstrich“: Flugkünstler unterwegs