Koala-Muffins backen

Sehr lecker und gar nicht so schwer

Die Schülerinnen und Schüler von St. Ursula in Wien 23 haben im Frühjahr 2020 einen Australian Day veranstaltet. Damals wüteten bereits monatelang riesige Buschfeuer in Australien. 60.000 Koalas und viele andere Tiere wurden traurige Opfer der Flammen.

Um zu helfen, sammelten die engagierten Schüler*nnen und ihre Lehrer*innen Geld für den WWF! Sie verkauften am Buffet selbst gebackene Koala-Muffins, Panda-Muffins und Kuchen im Australien-Design.

Dem Plan „Koalas für immer“ zufolge, hat der WWF Australien Drohnen getestet, die Saat verstreuen, um sogenannte „grüne Korridore“ für Koalas zu schaffen. Das sind Verbindungen von Waldgebieten durch Büsche und Bäume, sodass Koalas und andere Tiere gefahrlos neue Lebensräume erreichen und sich wieder ausbreiten können.

Zudem werden Landbesitzer ermutigt, sichere Zufluchtsorte für die Beuteltiere zu schaffen.

Rezept für Koala-Muffins

Hast du Lust, die Koala-Muffins der Wiener Schüler*innen nachzubacken? Das Rezept findest du hier: Koala-Muffins backen

Gutes Gelingen und lass es dir schmecken!

TEAM PANDA Mitglied werden?

Jetzt eine WWF TEAM PANDA Mitgliedschaft verschenken und den Naturschutz unterstützen. Mit einem Beitrag von 40,- € pro Jahr helfen Sie dem WWF bedrohte Tierarten, Natur und Umwelt zu schützen. Als Willkommensgeschenk bekommt jedes Mitglied ein tolles Überraschungspaket mit einem persönlichen Mitgliedsausweis!

Rückfragen

Lies hier mehr

Video: Pandastische Basteleien
So viel Spaß kann Naturschutz machen!
Coole Beutel aus alten T-Shirts basteln
Kompost selber machen!
So startet ihr euer eigenes Gartenprojekt
Hilfe für Fledermäuse: Baue ihnen ein Haus
Dort können sie am Tag schlafen