Starke Partnerschaft für die Natur

Gemeinsam sichtbare Veränderungen für die Natur bewirken

Kontakt aufnehmen

© Justin Jin/ WWF-France

Philanthropisches Engagement

 

Mit Ihrer Spende Großes bewegen

Unsere Vision ist es, die weltweite Naturzerstörung zu stoppen und eine Zukunft zu gestalten, in der Mensch und Natur in Harmonie miteinander leben. Und um dieses Ziel zu erreichen, braucht es Menschen, die gemeinsam mit uns Verantwortung übernehmen und sich engagieren.

Dabei können auch Sie eine ganz bedeutende Rolle spielen: Mit Ihrem philanthropischen Engagement können Sie wirkungsvoll mitbestimmen, wie die Zukunft unserer Erde aussehen wird.

Unsere Philanthropie-Projekte

Hier können Sie sich philanthropisch engagieren

Großes für die Großen tun

Elefanten haben ein Elefantengedächtnis und suchen immer die selben Trampfelpfade und Wasserstellen auf. Doch dort wo diese einst waren, sind nun Siedlungen und Plantagen. Und das führt zunehmend zu tödlichen Konflikten mit den Menschen. Deshalb brauchen die Elefanten unsere Unterstützung. Helfen Sie dabei, die Elefanten zu schützen. Mit gezielten Maßnahmen, die sie von Dörfern fernhalten und die Schutzgebiete so sicher wie möglich machen.

Luchs

Einst war der Luchs in Österreich ausgestorben.
Heute kehrt er langsam zurück. Doch die Verbreitungsgebiete des Luchses in den Alpen sind stark zerstückelt und die Vorkommen zumeist klein. Österreich hat nicht zuletzt aufgrund seiner geografischen Lage eine Schlüsselrolle für die Wiederkehr des Luchses in die Alpen.
Um wieder richtig in Österreich Fuß zu fassen,
braucht er Unterstützung.

March-Thaya-Auen

Die March-Thaya-Auen gehören zu den bedeutendsten Flusslandschaften Österreichs. Sie bilden die größte unzerschnittene Flusslandschaft im Herzen Mitteleuropas. Diese „Schatzkammer der Artenvielfalt“ gibt mehr als 500 gefährdeten Tier- und Pflanzenarten eine Heimat: Seeadler, Schwarzstorch, Rotbauchunke oder Hügelnelke finden hier ihren oft letzten Lebensraum.

Ihr Herzensprojekt

Liegt Ihnen ein Lebensraum, eine Region oder eine Tierart besonders am Herzen? Lassen Sie uns darüber reden und gemeinsam Großes entwickeln. Wir sind gespannt auf Sie!

Noch mehr Infos gewünscht?

Noch mehr Informationen über den WWF,
unsere Mission und unsere Projekte
finden Sie in unserer Broschüre.

Großes für die Großen tun

Elefanten haben ein Elefantengedächtnis. Deshalb suchen sie immer wieder die selben Trampfelpfade und Wasserstellen auf. Doch dort wo diese einst waren, sind nun Siedlungen und Plantagen. Und das führt zunehmend zu tödlichen Konflikten mit den Menschen. Deshalb brauchen die Elefanten unsere Unterstützung. Helfen Sie dabei, die Elefanten zu schützen. Mit gezielten Maßnahmen, die sie von Dörfern fernhalten und die Schutzgebiete so sicher wie möglich machen.

Luchs

Einst war der Luchs in Österreich ausgestorben. Heute kehrt er langsam zurück. Doch die Verbreitungsgebiete des Luchses in den Alpen sind stark zerstückelt und die Vorkommen zumeist klein. Österreich hat nicht zuletzt aufgrund seiner geografischen Lage eine Schlüsselrolle für die Wiederkehr des Luchses in die Alpen. Um wieder richtig in Österreich Fuß zu fassen, braucht er Unterstützung.

March-Thaya-Auen

Die March-Thaya-Auen gehören zu den bedeutendsten Flusslandschaften Österreichs. Sie bilden die größte unzerschnittene Flusslandschaft im Herzen Mitteleuropas. Diese „Schatzkammer der Artenvielfalt“ gibt mehr als 500 gefährdeten Tier- und Pflanzenarten eine Heimat: Seeadler, Schwarzstorch, Rotbauchunke oder Hügelnelke finden hier ihren oft letzten Lebensraum.

Ihr Herzensprojekt

Liegt Ihnen ein Lebensraum, eine Region oder eine Tierart besonders am Herzen? Lassen Sie uns darüber reden und gemeinsam Großes entwickeln. Wir sind gespannt auf Sie!

Noch mehr Infos gewünscht?

Noch mehr Informationen über den WWF,
unsere Mission und unsere Projekte
finden Sie in unserer Broschüre.

Sie und der WWF – eine Partnerschaft, die Großes bewegt

 

Sich philanthropisch zu engagieren ist ein Zeichen von Vertrauen und Verbundenheit. Deshalb ist uns der Kontakt und die enge Zusammenarbeit mit unseren Unterstützer*innen sehr wichtig. Denn starke Partnerschaften entstehen im Dialog und brauchen regelmäßigen Austausch. Wir glauben fest daran, dass wir gemeinsam durch starke Partnerschaften unseren Planeten zu einem lebenswerteren machen können.

Sie möchten sich engagieren, um etwas zu bewegen?

 

 

Kontaktieren Sie uns und erzählen Sie uns von Ihrer Motivation, Ihren Ideen, Wünschen und Plänen. Gerne unterstützen wir Sie dabei, Ihre persönlichen Vorstellungen von einem nachhaltigen Engagement für den WWF zu verwirklichen. Finden wir gemeinsam heraus, wie Ihr persönliches Wirken aussehen kann.

Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen. Kontaktieren Sie uns!

Ihre Ansprechpartnerin

Amrita Enzinger
Betreuung Philantropie und Gönner
Mobil: +43 676 83 488 212
E-Mail: amrita.enzinger@wwf.at

  • Kontakt aufnehmen


  • Die Inhalte dieser Website sind nur an Personen gerichtet, die in Österreich wohnhaft sind. Wohnen Sie im Ausland? Dann wenden Sie sich bitte an die lokale WWF-Länderorganisation an Ihrem Wohnort.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.