Referat Gorillas

Wenn sich ein schwarzhaariger 200 Kilogramm schwerer Gorillamann auf die Brust trommelt, kann das sehr furchteinflößend wirken. In Wirklichkeit sind Gorillas sensible Geschöpfe, die sich von Pflanzen ernähren und Gefühle haben wie wir Menschen.

Die größten aller Menschenaffen vermehren sich sehr langsam. Ein Weibchen wird nur alle vier Jahre trächtig und bringt meistens nur ein Junges zur Welt. Zwillinge sind sehr selten.

Im TEAM PANDA – Wissensblatt „Gorilla“ , das dir auch als Grundlage für ein Referat in der Schule dienen kann, erfährst du mehr! Falls du weitere Infos brauchst oder Fragen hast, schreib uns an teampanda@wwf.at. Wir helfen dir gerne weiter!

Kürzlich haben Flachlandgorillas Zwillinge bekommen – eine Sensation! Lies hier mehr darüber.

WWF Info-Material

Hinweis: Dieser Inhalt wurde zuletzt vor mehr als einem Jahr aktualisiert. Zahlen und Fakten könnten daher nicht mehr aktuell sein. Bitte benutzen Sie die Globale Suche um aktuellere Inhalte zum Thema auf wwf.at zu finden.

Mehr entdecken?

Hol dir den TEAM PANDA Newsletter! Du erfährst die spannendsten Neuigkeiten über Tiere und die Natur. Außerdem gibts regelmäßig Basteltipps, Referate, Videos und Gewinnspiele.

Rückfragen

Weitere Inhalte

Wissenswertes zum Thema

Fotostrecke: Wie der WWF den Flachlandgorilla schützt
Der Rote Panda
Er ist ein Katzenbär!
WWF-Souvenirratgeber: Artenschutz für Urlauber
Aktiv für den Luchs
Informier dich und stell dir dein Action-Paket zum Mitmachen zusammen!