Das Klimaneutrale Talent: ein spannendes Familienspiel!

Unser Team Panda - Spieletipp des Monats

Spielfreundinnen und -freunde aufgepasst! Mit etwas Glück begebt ihr euch bald auf ein spannendes Brettspielabenteuer, das an das berühmte „DKT“ angelehnt ist. Doch beim „Klimaneutralen Talent“ spielt nicht nur jeder gegen jeden, sondern es gewinnen oder verlieren alle gemeinsam. Das Spielziel? Gemeinsam das Klima retten!

Wer im Spiel die meisten Bäume und Wälder pflanzt, wird zum Klimahero. Mehr Infos zur tatsächlichen „Superkraft“ des Waldes findet ihr hier in unseren TEAM PANDA-Infos!

Gewinnspielfrage: Mit welcher Superkraft rettest du mit deiner Familie das Klima? Diskutiert darüber und verratet uns eure Klima-Superkraft! Ihr könnt sie in Form einer Zeichnung, eines Fotos, einer Geschichte … darstellen. Unter den originellsten Ideen an teampanda@wwf.at verlosen wir drei DKT-Spiele! Einsendeschluss: 8. 2. 2023 *)

Was ist der Unterschied zum Originalspiel?

Beim Original umrundet ihr viele Male das Spielbrett und kassiert in jeder Runde ein Gehalt, das ihr zusammen mit dem Startvermögen für Häuser, Hotels, Straßen usw. ausgebt. Landet jemand anderer auf den eigenen Feldern, muss er oder sie Miete bezahlen. Zum Schluss gewinnt, wer am meisten Geld hat.

Auch beim „Klimaneutralen Talent“ lauft ihr um den Spielplan, doch anstelle von Immobilien geht es um Landschaften, Bahnstrecken oder Kraftwerke. Anstelle des Gefängnisses gibt es „Wetterextreme“ oder Strafen für Klimasünder. Zwei Eckfelder sind Klimaänderer: eines beeinflusst das Klima positiv, das andere negativ.

Wodurch ändert sich im Spiel das Klima?

In der Mitte des Spielfelds ist ein Klimaanzeiger mit einem Marker im roten Bereich. Schlecht fürs Klima! Gemeinsam wird versucht, den Marker in den grünen Bereich zu bewegen. Zum Beispiel, wenn ein neues Grundstück in einem Nationalpark gepachtet und mit Bäumen oder später mit Wäldern bepflanzt wird. Oder wenn fossile Kraftwerke in erneuerbare Energiequellen umgebaut werden.

Erreicht der Klimamarker das grüne Ende, ist Klimaneutralität erreicht und das Spiel gewonnen.

Spieldesign und Begleitheft

Alle Teile des Spiels sind aus FSC-zertifiziertem Holz und Papier hergestellt, die Verpackungsfolie ist biologisch abbaubar. Ein Begleitheft gibt weitere Tipps für nachhaltiges Verhalten abseits des Spiels.

 

Pias Tipp:

TEAM PANDA hat das Spiel getestet und findet es spannend und lehrreich! Wir empfehlen, sich erst mit Kindern ab etwa zehn Jahren auf die Reise Richtung Klimaneutralität zu machen. Wie bei allen anderen Brettspielen erklärt am besten ein Erwachsener die Anleitung und steht als Spielleiter bzw. Spielleiterin zur Verfügung. Viel Spaß!

 

*) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner*innen werden schriftlich verständigt. Weitere Teilnahmebedingungen

Mehr entdecken?

Hol dir den TEAM PANDA Newsletter! Du erfährst die spannendsten Neuigkeiten über Tiere und die Natur. Außerdem gibts regelmäßig Basteltipps, Referate, Videos und Gewinnspiele.

Rückfragen

Lies hier mehr

Hi? Hai! Das Quiz
Teste dein Wissen!
Auf Schatzsuche im Wald
Wer findet die tollsten Naturmaterialien zum Basteln?
Bartgeier-Quiz: Teste dein Wissen!
Mach den Schneeleo-Quiz!
Wie gut kennst du den "Geist der Berge"?