Schick das Wasser auf die Reise!

Ein buntes Experiment für neugierige Beobachter*innen

Dieses Experiment ist einfach und farbenfroh! Du kannst einfach nur zuschauen, wie das Wasser wandert. Ältere Kinder können ihre Beobachtungen notieren und einen kleinen Bericht darüber schreiben – ganz nach Lust und Laune!

Du brauchst:

  • 6 Gläser
  • Lebensmittelfarbe in Blau, Rot und Gelb
  • 2 Blatt Küchenrolle

Los gehts!

Führe das Experiment Schritt für Schritt durch. Um die Beschreibung zu lesen, kannst du auf die einzelnen Punkte unter den Fotos klicken.

1.

Richte dir alles, was du für das Experiment brauchst, her.

2.

Fülle drei Gläser etwa halb voll mit Wasser und färbe je eines mit der blauen, eines mit der roten und eines mit der gelben Lebensmittelfarbe. Anschließend stellst du die Gläser im Kreis auf, immer abwechselnd ein volles und ein leeres Glas.

3.

Nun schneidest du die Küchenrollenblätter in die Hälfte, sodass du drei Streifen erhältst. Falte sie der Länge nach noch einmal. Dann verbindest du je ein volles und ein leeres Glas mit einem Streifen Küchenrolle: Tauche die Mitte des Küchenrolle-Streifens in ein buntes Glas und die beiden Enden in jeweils das leere Glas links und rechts davon. Jetzt heißt es warten!

4.

Bald kannst du beobachten: das gefärbte Wasser wandert gaaaaanz laaaaangsam die Küchenrolle entlang und füllt so mit der Zeit die leeren Gläser. Gleichzeitig entstehen in den leeren Gläsern Farbmischungen! Wie lange braucht das Wasser für seine Reise?

5.

Wir finden, das sieht toll aus! Die Erklärung: Küchenrolle besteht aus pflanzlichem Zellstoff. Zwischen den einzelnen Fasern gibt es jede Menge Hohlräume. Diese werde auch Kapillare genannt. Kommt Wasser mit ihnen in Berührung, tritt der so genannte Kapillareffekt auf und die Flüssigkeit klettert gegen die Schwerkraft nach oben.

Wir hoffen, die bunte Wasserreise hat Spaß gemacht!

Lies hier mehr

Fledermäuse basteln - Wo landen deine Flugkünstler?
Viel Spaß mit unserer Bastelei- nicht nur zu Halloween!
Versuch: Samenbomben basteln
Leg einen kleinen Summ- und Brummgarten an!
Kunterbunte Taschen - bastle mit!
Eine tolle Geschenkidee vom Teampanda
TEAM PANDA - Frühlingstipp: Kräutersalz selber machen
Lerne, essbare Wildpflanzen zu erkennen und selbst Nahrungsmittel aus der Natur herzustellen!

Rückfragen