Amazonas – Regenwald der Superlative

Artenparadies und Klimaanlage der Erde

Mit einer Ausdehnung von 6,7 Mio. km² über 8 Staaten  ist der Amazonasregenwald der größte zusammenhängende Regenwald der Erde. Nicht zuletzt deshalb wurde die Erhaltung des Amazonaswaldes vom WWF zur globalen Priorität erhoben. Unglaubliche 6.400 km lang ist der Amazonas und er besteht aus über 1.000 Flüssen – ein einzigartiges Naturgebiet, das wir unbedingt schützen müssen!

Werden Sie jetzt Regenwald-Pate und retten Sie dieses unvergleichliche Naturparadies!

Heimat für Tier und Mensch

10% der Tierarten weltweit sind im Amazonas beheimatet – das sind über 400 Säugetierarten (im Vergleich dazu: in Österreich findet man etwa 120 Säugerarten) und bis zu 300 Baumarten pro Hektar (in ganz Österreich gibt es 65 Baumarten).

Scheue und seltene Tiere wie der Jaguar, das Pekkari, das Faultier, das Capybara und viele andere sind im Regenwald zuhause – ihre Heimat droht durch Abholzung, Straßenbau, Brandrodung und den Klimawandel zerstört zu werden!

Doch nicht nur Tiere und Pflanzen benötigen den Regenwald als Lebensgrundlage: rund 30 Mio. Menschen aus 300 verschiedenen indigenen Völker leben in den Wäldern des Amazonas.

Klimaanlage Regenwald

Jeder weiß, dass seltene und faszinierende Tierarten durch die fortschreitende Regenwaldzerstörung bedroht sind – doch das Verschwinden der Regenwälder hat auch für uns schwerwiegende Folgen.

Regenwaldpflanzen und -böden speichern enorme Mengen an CO₂. Damit ist der Amazonasregenwald der größte terrestrische (landbasierte) CO2-Speicher der Welt. Wird der Wald zerstört, dann wird auch das gespeicherte CO2 wieder freigegeben – große Mengen an Treibhausgasen gelangen in die Atmosphäre und beschleunigen den Klimawandel. Bereits jetzt sind 15% der weltweit gemessenen CO2-Emissionen auf die Zerstörung des Regenwaldes zurückzuführen.

Die wegen des Klimawandels steigenden Temperaturen wiederum trocknen den Regenwald aus und machen ihn anfällig für Brände – ein Teufelskreis der Zerstörung wird in Gang gesetzt. Regenwaldschutz ist daher auch Klimaschutz!

Werden Sie jetzt aktiv – retten Sie den Regenwald und damit unser Klima! Schon 7 Euro machen einen Unterschied.

Regenwald - Bäume, © by WWF-Canon/ Zig KOCH
Regenwald – Bäume, © by WWF-Canon/ Zig KOCH

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

WWF-News per E-Mail

Im WWF-Newsletter informieren wir Sie laufend über aktuelle Projekte und Erfolge: Hier bestellen!

Rückfragen

Weitere Inhalte

Wissenswertes zum Thema

Die „grüne Lunge“ unseres Planeten brennt
Artenparadies in Gefahr - WWF fordert internationale Reaktion
Living Planet Report 2016: Es steht schlecht um unsere Erde
Menschen am Amazonas
Für die Ureinwohnerinnen und Ureinwohner ist der Amazonas-Regenwald seit Jahrtausenden eine unersetzliche Heimat.
Der Regenwald ist bedroht
Die vielen Gefahren für den Regenwald