WWF Artikel mit bestimmten Darstellungsformen: CMS-Import

Bunt und vielfältig: Welche Arten gibt es im Amazonas-Regenwald?

Jaguar, Tukan & Co: Zehn Prozent aller Arten sind in Amazonien zuhause

Amazonien gehört zu den am reichhaltigsten gefüllten Schatzkammern der Artenvielfalt: Etwa zehn Prozent aller Tiere und Pflanzen, die es auf der Erde gibt, sind hier zu finden.

In dieser Region leben mehr als 427 verschiedene Säugetier- und 1.294 Vogelarten. Rund 3.000 Fischarten bevölkern diese wasserreiche Landschaft, und mehr als eine Million unterschiedliche Insekten und mindestens 40.000 Pflanzenarten zaubern unendlich viele Farbtupfer in die Wälder und an die Ufer der Flüsse.

Sie können jetzt mit einer Patenschaft den Amazonas Regenwald schützen!

Artenvielfalt im Amazonas-Regenwald

Die immense Artenvielfalt ergibt sich aus dem Nebeneinander verschiedener Lebensräume, die diese Region den Tieren und Pflanzen bietet: Riesige Regenwaldformationen wechseln sich mit Überschwemmungswäldern und mit Savannen ähnlichen Bereichen und Flussformationen ab, in denen sich die jeweiligen „Spezialisten“ relativ konkurrenzlos und voneinander ungestört ansiedeln können.

Aber viele dieser Arten sind bedroht – meist weil der Mensch ihnen den Platz zum Leben streitig macht. Mit seinem Einsatz für Amazonien will der WWF dazu beitragen, dass alle ihren Lebensraum behalten und unbeschadet leben können.

Übrigens: Auch heute noch werden in Amazonien neue Arten entdeckt, nämlich immer dann, wenn sich Forscher in bislang undurchdringliche Gebiete des Regenwalds hineinwagen oder neue wissenschaftliche Methoden ausprobieren.

 

Hinweis: Dieser Inhalt wurde zuletzt vor mehr als einem Jahr aktualisiert. Zahlen und Fakten könnten daher nicht mehr aktuell sein. Bitte benutzen Sie die Globale Suche um aktuellere Inhalte zum Thema auf wwf.at zu finden.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

WWF-News per E-Mail

Im WWF-Newsletter informieren wir Sie laufend über aktuelle Projekte und Erfolge: Hier bestellen!

Rückfragen

Weitere Inhalte

Wissenswertes zum Thema

Fotostrecke: Wenn der Amazonas brennt
Vom Jäger zum Gejagten
Die Dawna-Tenasserim-Region
Living Planet Report 2016: Es steht schlecht um unsere Erde