WWF Artikel mit bestimmten Darstellungsformen: Manuell (Sonderformate)

 

© WWF

Wirtschaftsfaktor Biodiversität, die WWF-Konferenz

Unternehmerische Lösungen gegen die Biodiversitätskrise.

Bringing business people together for #biodiversity & #climate

Biodiversität als ökonomischer Imperativ und Hoffnungsträger.

Mit welchen unternehmerischen Lösungen können Sie der Biodiversitätskrise begegnen?
Wie können Sie Maßnahmen in Zeiten von herausfordernden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und wachsenden regulatorischen Vorgaben sowie Umweltschutz-Erwartungen von zentralen Interessensgruppen erfolgreich umsetzen? 

BIO-DIVERSI-HOW: Erfahren Sie mehr am 18. Juni.

Auf Sie warten spannende Keynote Speaker:innen, Expert:innen-Workshops, eine Übersicht des aktuellen regulatorischen Rahmens (inkl. CSRD, Entwaldungsrichtlinie & Co), Einblicke in praxisnahe Tools und wirksame Rahmenwerke sowie erfolgreiche Unternehmensbeispiele. 

Die WWF Konferenz liefert Ihnen ein vielfältiges Programm!

  • Ankommen & Get Together
  • Wirtschaftsfaktor Biodiversität: Keynote & Impuls-Vorträge
    Mit einer Key Note von Hildegard Aichberger und Expert:innen von UNEP-FI und TU-Wien.
  • Mittagspause mit vegetarischen und veganen Speisen
  • Expert:innen-Workshops
  • Abschluss-Panel
  • Ausklang & Networking

Das Programm im Detail:

 

 

1 / Get Together

Ankommen & Begrüßung
Hanna Simons (WWF Österreich, Abteilungsleiterin Natur- und Umweltschutz, stv. Geschäftsführung)

 

2 / Keynotes & Impuls-Vorträge

Biodiversität: Fundament einer zukunftsfähigen Wirtschaft
Hildegard Aichberger (Umweltbundesamt, Geschäftsführung)

Internationale Perspektiven auf TNFD und Co.
Verena Kraus (UNEP-FI, Senior Manager – Nature Team)

Biodiversitätsberichterstattung gem. ESRS E4: von der Wesentlichkeitsanalyse zum Transitionsplan
Josef Baumüller (TU Wien, Experte für Nachhaltigkeitsberichterstattung)

 

3 / Mittagspause mit vegetarischen und veganen Speisen

Österreichische Unternehmen und Biodiversität: Status Quo und Handlungsansätze
Birgit Strasser (EY, Senior Consultant Climate Change and Sustainability Services)
Karim Romdhane (WWF Österreich, Bioidversitäts-Experte)

 

4 / Praxis Check Realwirtschaft

Auf dem Weg zu einer umfassenden Biodiversitäts-Strategie für die Lenzing Gruppe
Christian Schuster (Lenzing AG, Senior Expert Sustainability)

TNFD in der Praxis. Herausforderungen und Chancen der Anwendung bei der MM Gruppe
Felix Forster (MM Gruppe, Corporate Sustainability Manager)
Jakob Martin (MM Gruppe, Student Support Sustainability)

Der WWF Biodiversity Risk Filter
Sabrina Peer (WWF Österreich, Klima- und Biodiversitäts-Expertin)

 

5 / Praxis Check Finanzwirtschaft

Die Biodiversity Richtlinie der Erste Asset Management
Stefanie Schock & Nadja Othman (EAM Österreich, Sustainability Experts)

Biodiversitätsverlust als Finanzrisiko: Eine Aufsichtsperspektive
Tina Lehner (FMA, Aufsichtsabteilung für Signifikante Institute, Referentin)

Integration von Biodiversität in die Green Finance Alliance
Christoph Chrysalis (Umweltbundesamt, Expert Green Finance)

 

6 / Abschluss-Panel

Vertretungen von UNEP-FI, PwC, FMA, denkstatt und Unternehmensvertreter:innen

 

7 / Ausklang

Begrenzte Kartenzahl!
Sichern Sie sich bereits jetzt ihre Early Birds Tickets unter Eventbrite

Haben Sie noch Fragen zum Event oder an unsere Expert:innen?
Gerne können Sie uns diese vorab übermitteln, bitte direkt an: events@wwf.at

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Together possible: Bringing people together for #biodiversity & #climate

Daten

Wann:  18. Juni 2024
09:00 – 18:00 Uhr

Wo: Tokiostraße 4
Haus der Barmherzigkeit

Anreise:  U1-Haltestelle Kagran

Tickets

Tickets auf Eventbrite

Anfrage Social Tickets events@wwf.at

Newsletter zu Umwelt und Wirtschaft

Erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten rund um das Thema nachhaltiges Wirtschaften. Wir liefern Ihnen Trends, aktuelle Infos & Anregungen – und zeigen Beispiele auf, wie ein Wirtschaften im Einklang mit der Natur möglich ist.​

Jetzt bestellen!

Lies hier mehr

Biodiversitätsmanagement für Unternehmen
WWF Biodiversity Risk Filter
CSRD: Anforderungen der Corporate Sustainability Reporting Directive erfolgreich bewältigen
WWF-Bankenstudie 2022: Banken im Klima- & Naturschutz-Check