WWF EARTH HOUR

23. März 2024 | um 20:30 Uhr | Weltweit

zu den Fotos der Earth Hour 2023
WWF Earth Hour 2023

WWF EARTH HOUR 2024

Am 23. März 2024 findet die WWF Earth Hour statt.  Im Zuge der weltweit größten Natur- und Klimaschutzaktion setzen jedes Jahr Menschen, Städte und Gemeinden aus der ganzen Welt ein Zeichen für eine lebenswerte Zukunft indem sie sich 60 Minuten Zeit nehmen. Zeit für den Erhalt der Natur. Zeit für den Klimaschutz. Zeit für ein deutliches Zeichen an die Politik.

Earth Hour Logo 60

Jetzt Ihre Stimme sichtbar machen

Auch 2023 haben zahlreiche Menschen und Gemeinden an der WWF EARTH HOUR teilgenommen. Privatpersonen, Unternehmen, Gemeinden und Sehenswürdigkeiten aus ganz Österreich haben ein virtuelles Zeichen auf unserer Karte gesetzt und somit unsere lebenswerte Zukunft ein Stück mitgestaltet.

Earth Hour Logo 60

Was können Sie in 60 Minuten bewirken?

Machen Sie sich bewusst, wofür Sie sich einsetzen.

Nur eine intakte Natur kann uns mit sauberem Trinkwasser, frischer Luft und Lebensmitteln versorgen und ist unsere wichtigste Verbündete im Kampf gegen die Klimakrise. Daher stand im Fokus der Earth Hour 2023 die Forderung nach einem starken EU-Naturschutzpaket. Das geplante EU-Renaturierungsgesetz will bis 2030 zumindest 20 Prozent der derzeit beeinträchtigten Ökosysteme wiederherstellen – das heißt zum Beispiel: Flüsse renaturieren, gesunde Mischwälder aufbauen und Moore retten, was wiederum vielen Arten hilft. Das wäre ein Meilenstein für den Natur- und Klimaschutz.

Als Teil der WWF Earth Hour helfen Sie mit, dass wir Meilensteinen wie diesem ein Stück näher zu kommen.

In einer Stunde können Sie der Natur in Ihrem Leben wieder Platz geben. Sie können sich an Ihre schönsten Momente in den tiefen Wäldern, den azurblauen Meeren und den summenden und brummenden Blumenwiesen unserer Welt erinnern.

Nehmen Sie sich bewusst 60 Minuten Ihrer Zeit, um sich politisch zu engagieren, eine Petition zu unterschreiben oder sich mit Ihrer Familie, Ihren Freundinnen und Freunden über Natur- und Klimaschutz zu unterhalten. So gestalten Sie eine lebenswerte Zukunft mit.

Warum brauchen wir die WWF EARTH HOUR?

Die WWF Earth Hour ist eine der weltweit größten Klima- und Naturschutz-Aktionen. Nicht nur in Österreich, sondern auf der ganzen Welt nehmen jedes Jahr am letzten Samstag im März Millionen Menschen, Gemeinden und Unternehmen daran teil.

Das Ziel der weltweiten WWF-Aktion: in 60 Minuten gemeinsam auf die Dringlichkeit von Natur- und Klimaschutz aufmerksam zu machen. Die Aktionen rund um die Earth Hour dienen dabei als starkes Signal an die internationalen Entscheidungsträger*innen: denn sie haben die Verantwortung, sich für den Schutz unserer Natur und Lebensräume einzusetzen.

Jede und jeder Einzelne kann die WWF Earth Hour dazu nutzen, um im Dialog mit anderen Klima- und Naturschutz Platz zu geben. Durch das Zeichen des Lichtabdrehens und der Teilnahme an gemeinsamen Naturschutz-Aktionen kann jeder und jede Einzelne seine Stimme an die Politik geltend machen.

Die WWF EARTH HOUR 2022

– weltweites Zeichen für unsere Erde

Earth Hour 2023 Australien: Brisbane Story Bridge beleuchtet

Earth Hour 2023 Australien: Brisbane Story Bridge unbeleuchtet

Earth Hour 2023 Italien: Rom - Kolloseum beleuchtet

Earth Hour 2023 Italien: Rom - Kolloseum unbeleuchtet

Earth Hour 2023 Brasilien: Rio de Janeiro Cristo Redentor beleuchtet

Earth Hour 2023 Brasilien: Rio de Janeiro Cristo Redentor unbeleuchtet

Earth Hour 2023 Mexiko: Mexiko City,BBVA-TOWER beleuchtet

Earth Hour 2023 Mexiko: Mexiko City,BBVA-TOWER unbeleuchtet

Earth Hour 2023 Australien: Sydney, Harbour Bridge & Oper beleuchtet

Earth Hour 2023 Australien: Sydney, Harbour Bridge & Oper unbeleuchtet

Earth Hour 2023 Hong Kong, Skyline beleuchtet

Earth Hour 2023 Hong Kong, Skyline unbeleuchtet

Earth Hour 2023 Singapur Skyline beleuchtet

Earth Hour 2023 Singapur Skyline unbeleuchtet

Earth Hour 2023 Kenia

Earth Hour 2023 Kenia

Earth Hour 2023 Simbabwe

Earth Hour 2023 Indonesien

Earth Hour 2023 Tansania

Earth Hour 2023 Nepal

Die WWF EARTH HOUR 2023

weltweites Zeichen für unsere Erde

Auch 2023 haben tausende Gebäude und Wahrzeichen rund um den Globus sowie Millionen von Haushalten an der WWF EARTH HOUR teilgenommen. Gemeinsam haben wir ein Zeichen gesetzt und auf die Dringlichkeit eines nachhaltigen Planeten aufmerksam gemacht. Wir zeigen Ihnen Highlights der größten Klima- und Naturschutzaktion der Welt!

Stromanbietercheck 2022

WWF-Stromanbietercheck

Der Wegweiser zu natürlichem Ökostrom
Ein Wanderer in den Alpen. (c) Adobestock 231891851

Biodiversität in Österreich

Unsere Lebensgrundlagen schützen und verbessern

Earth Hour in Queensferry, Schottland

Unterrichtsmaterialien

Die WWF EARTH HOUR für Schule & Unterricht

Eine-Familie-feiert-Earth-Hour

5 Tipps für deine EARTH HOUR

Ideen für deine persönliche EARTH HOUR