WWF Artikel mit bestimmten Darstellungsformen: Manuell (Sonderformate)

© Bernd Pfleger

17.06.-24.06.2023 Exkursion: Naturschönheiten Kroatiens

Wilde Wälder, wunderschöne Meeresküsten, tiefe Canyons, Kanutouren a la Winnetou und verzaubernde Wasserfallkaskaden – lasst uns gemeinsam die einzigartigen Naturschönheiten Kroatiens entdecken!

Kurzbeschreibung

Kroatien. Dieses kleine Land beherbergt einige der schönsten Naturlandschaften Europas! Und es bietet alles, was wir uns für einen entspannten Natururlaub wünschen. Vielfältige Tier- und Pflanzenwelten in oft einzigartigen Naturlandschaften, die wir auf einsamen Pfaden durchwandern, Bademöglichkeiten im Meer oder in smaragdgrünen Flüssen, faszinierende Kanutouren in einsamen Karstschluchten, und dies alles bei angenehmstem Klima und auf kleinem Raum. Auf dieser außergewöhnlichen, exklusiven Naturreise besichtigen wir in einer Kleinstgruppe von max. 8 Teilnehmern die bekannten und unbekannten Naturhighlights Kroatiens und lassen uns von ihrer Schönheit verzaubern.

Zunächst durchstreifen wir die wilden Wälder des Risnjak Nationalparks auf einsamen Pfaden und versuchen sogar Braunbären von einer Hütte aus zu beobachten. Anschließend fahren wir ans Mittelmeer und erkunden die beeindruckenden Karstschluchten und Tropfsteinhöhlen des Paklenica Nationalparks. Wir besichtigen die schmucke Altstadt Zadars und baden unter den Wasserfällen des Krka Nationalparks. Wir genießen die Traumlandschaften Winnetous bei gleich zwei Kanutouren und erforschen ausgiebig das Naturhighlight Kroatiens, die einzigartigen Wasserfallkaskaden des Plitvice Seen Nationalparks.

Detailprogramm

Tag 1: Anreise, Risnjak Nationalpark

Abfahrt 10 Uhr Wien Hbf. Anreise über Graz mit einem Kleinbus nach Crni Lug. Hier erkunden wir das unendliche Waldmeere an der Grenze zu Slowenien, den einzigartigen, dennoch kaum bekannten Risnjak Nationalpark. Er beherbergt die wohl höchste Dichte an Braunbären Europas! Wir fahren tief in die weiten Wälder hinein und verbringen die Nacht in einer Nationalpark-Hütte. Dort versuchen wir Braunbären von der Hütte aus zu beobachten! [1]

(-/-/A), Unterkunft: Bärenbeobachtungs-Hütte mit Lagerbetten

Tag 2: Wanderung im Risnjak Nationalpark

Von der Bärenbeobachtungshütte aus durchstreifen wir die wilden Wälder des Risnjak Nationalparks. Wir wandern auf einsamen, kaum begangenen Pfaden und versuchen die Spuren der Wölfe, Luchse oder Bären zu entdecken und Hirsche oder Habichtskäuze zu beobachten (reine Gehzeit ca. 6,5 h, 400 Höhenmeter). Schlussendlich beziehen wir unsere Zimmer in einer netten Privatpension am Rande des Risnjak Nationalparks, wo uns ein regionaltypisches Abendessen mit lokalen Spezialitäten erwartet.

(F/P/A), Unterkunft: Privatpension am Risnjak NP

Tag 3: Fahrt zum Paklenica Nationalpark, Baden im Mittelmeer

Auf unserer Reise an die Küste überqueren wir auf einer Passstraße das Velebit-Massiv und genießen wunderbare Ausblicke auf das Mittelmeer und die vorgelagerten Kroatischen Inseln. Wir erreichen unsere nahe am Meer gelegene Unterkunft am Rande des Paklenica Nationalparks am frühen Nachmittag, sodass noch genügend Zeit für einen gemütlichen Strandaufenthalt oder einen Spaziergang entlang der Küste bleibt. Abends besichtigen wir die bezaubernde Altstadt von Zadar mit ihren engen Gassen, römischen und mittelalterlichen Bauwerken und der einzigen Meeresorgel der Welt.

(F/-/-), Unterkunft: Privates Hotel beim Paklenica NP

Tag 4: Paklenica Nationalpark, Krka Nationalpark

Heute stehen gleich zwei Naturbesonderheiten auf dem Programm. Morgens wandern wir durch die berühmte große Schlucht des Paklenica Nationalparks mit seinen beeindruckenden Felswänden. Nach ca. zwei Stunden und 500 Höhenmetern erreichen wir eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Kroatiens, die Manita Pec, die wir mittels Führung besichtigen werden. Anschließend geht es zu den nicht weit entfernten, faszinierenden Krka-Wasserfällen im gleichnamigen Nationalpark, das gleich nach den Plitvice-Seen beliebteste Natur-Highlight Kroatiens. Im Gegensatz zu den Plitvice-Seen darf man hier aber bei den Wasserfällen baden!

(F/P/-), Unterkunft: Privates Hotel beim Paklenica NP

Tag 5: Kanu-Tour Zrmanja, Fahrt zum Plitvice Nationalpark

Wie Winnetou und Old Shatterhand gleiten wir in unserem Kanu auf der wunderschönen Zrmanja durch faszinierende Karstlandschaften und baden in diesem smaragdgrünen Fluss. Auch wenn mehrere Stromschnellen und kleine Wasserfälle unser Herz kurzzeitig höher schlagen lassen, geführt von einem lokalen Guide und top ausgerüstet stellen diese Hindernisse kein großes Problem da. Deshalb ist keine Kanuerfahrung notwendig. Am Nachmittag reisen wir anschließend zu unserem direkt am Plitvice Nationalpark gelegenen Hotel mit Halbpension.

(F/P/A), Unterkunft: Hotel an den Plitvice Seen

Tag 6: Plitvice Nationalpark

Heute folgt das absolute Natur-Highlight Kroatiens, die berühmten Plitvice Seen! Diese weltweit einzigartigen Seen und Wasserfallkaskaden faszinieren die Menschen schon seit Jahrhunderten und lassen sich bequem auf Holzstegen und per Boot erkunden. Heute nehmen wir uns ausreichend Zeit für dieses Naturwunder, und dank unseres direkt am Nationalpark gelegen Hotels werden wir die frühen Morgenstunden nutzen und so den Touristenströmen entgehen.

(F/-/A), Unterkunft: Hotel an den Plitvice Seen

Tag 7: Kanu-Tour Mreznica

Nahe den Plitvice Seen gibt es ein weiteres, wunderschönes Naturhighlight, dass jedoch kaum jemand kennt: Den Mreznica Canyon. Wir steigen wieder auf das Kanu um und erkunden dieses Naturjuwel mit seinem kristallklaren, türkisfarbenen Wasser und hohen Felswänden. Abermals geführt von einem lokalen Guide paddeln wir wieder über kleine Wasserfälle, springen von kleinen Klippen oder bewundern einfach nur diese traumhafte Szenerie. Anschließend fahren wir ein kurzes Stück weiter zu unserer netten, kleinen Privatpension, die sich direkt an schönen Mreznica Fluss befindet, sodass wir den Nachmittag noch für einen gemütlichen Badeaufenthalt nutzen können.

(F/P/-), Unterkunft: Privatpension am Fluss Mreznica

Tag 8: Heimfahrt

Wer will kann morgens noch kurz mit dem Boot den Fluss auf eigene Faust erkunden, bevor wir die Rückfahrt nach Österreich antreten. Ankunft in Wien Hbf um ca. 18 Uhr.

(F/-/-)

Hinweise & Voraussetzungen

Dies ist eine Aktivreise, die keine sportlichen Höchstleistungen, aber eine gewisse Grundkondition verlangt. Deshalb ist sie auch nur für entsprechend fitte Erwachsene und geübte größere Kinder ab ca. 10 Jahren geeignet. Da einzigartige Naturerlebnisse im Zentrum stehen, werden außerdem ein Grundmaß an Flexibilität und Komfortverzicht vorausgesetzt. Wetter und Natur bedingen den Ablauf der Tour und deshalb sind Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse nicht ausgeschlossen. Es braucht keine Jause mitgenommen werden, da wir essen gehen oder der Guide die Verpflegung besorgt. Die Reiseleitung erfolgt in deutscher, die Führungen vor Ort teilweise in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung durch die Reiseleitung.

COVID-19

Die Infektionsgefahr ist bei dieser Tour gering, da wir uns viel in freier Natur aufhalten. Dennoch wird die Tour natürlich nur durchgeführt, wenn es gemäß den behördlichen Vorgaben möglich und sicher ist. Sollte z.B. eine offizielle Reisewarnung der Stufe 5 oder 6 im Gebiet bestehen und trotz Impfung und Test eine Quarantäne im Zielgebiet notwendig sein, wird die Tour verschoben und Du kannst spesenfrei zurücktreten. Grundsätzlich müssen die zum Zeitpunkt der Reise offiziellen COVID-19 Schutzbestimmungen (z.B. zu Maskenpflicht oder 3G-Status) natürlich eingehalten werden. Wir werden Dich rechtzeitig vor Beginn der Reise darüber informieren. Zudem behalten wir uns vor, eigene schärfere Schutzbestimmungen festzulegen falls es uns sinnvoll erscheint. Bitte schau Dir dazu unbedingt unsere aktuellen COVID-19 Informationen an!

Leistungen

Im Teilnahmepreis inkludiert sind: [2]

  • Tourenprogramm wie beschrieben
  • Kleingruppenreise mit max. 8 Teilnehmern
  • Sämtliche Übernachtungen (in Doppelzimmern in regionaltypischen Pensionen oder Hotels, in Risnjak Nationalpark einmal in einem Hüttenlager)
  • Fahrt von Wien nach Kroatien und zurück sowie sämtliche Transfers in Kroatien in einem Kleinbus
  • Verpflegung gemäß Tourenprogramm
    (7x Frühstück / 4x einfaches Mittagspicknick / 4x Abendessen)
  • Sämtliche Eintritte (in die Schutzgebiete und andere Sehenswürdigkeiten)
  • Professionelle Reiseleitung in deutscher Sprache durch hochqualifizierte Biologen oder Wildnis-Guides
  • Führung durch die Tropfsteinhöhle im Paklenica NP
  • Geführte Kanutour mit Ausrüstung auf der Zrmanja
  • Geführte Kanutour mit Ausrüstung auf der Mreznica
  • Klimafreundliche Reise
    (CO2-Kompensation der gefahrenen Kilometer bei Atmosfair: 1.800km = 400kg CO2 = 9€)
  • Unterstützungsbeitrag für die Wildnisprojekte des WWF (EUR 10,- pP)
  • Solidaritätsbeitrag von 2% (um einkommensschwachen Menschen die Teilnahme zu ermöglichen)
  • Buchung und Kundengeldabsicherung über den Reiseveranstalter Experience Wilderness GmbH

Im Teilnahmepreis nicht inkludiert sind:

  • Reiseversicherung
  • Trinkgelder für die Guides und Reiseleitung
  • Nicht im Reiseprogramm angeführte Verpflegung

Termine und Preise

Sa, 17.06.2023 – Sa, 24.04.2023
Preis EUR 1.550,-
Tourguide: Uli Höning

  • EUR 47,- Ermäßigung für WWF Mitglieder und Paten [3] sowie für Kinder von 10 bis 14 J.
  • EUR 233,- Ermäßigung für einkommens- und vermögensschwache Personen [4]
  • Einzelzimmerzuschlag EUR 130,- (Nur eingeschränkte Verfügbarkeit!)
  • Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 7-8 Personen:
    Automatischer Aufpreis bei nur 6 Teilnehmern (pro Person) EUR 140,- [5]

Zahlungsmodalitäten

Du kannst Dich für die Tour hier anmelden.

Anmeldeschluss: 3 Wochen vor Reisebeginn. [6] Erst nach erfolgter Anzahlung von 20 % des Reisepreises ist die Anmeldung verbindlich. Achtung, beschränkte Teilnehmerzahl! Die freien Plätze werden nach Eingangsdatum der Anzahlung vergeben. Die Restzahlung erfolgt 20 Tage vor Reisebeginn.

Es gelten die Allgemeinen Reise- und Stornobedingungen sowie die Kundengeldabsicherung vom Reiseveranstalter Experience Wilderness GmbH. Unser Standardinformationsblatt informiert Dich über deine EU-Rechte bei Pauschalreisen.

Sonstige Reiseinformationen

Einreise

Staatsangehörige der EU-Staaten, der EWR-Staaten und der Schweiz benötigen für die Einreise und den Aufenthalt in der Republik Österreich kein Visum, müssen aber einen gültigen Reisepass oder Personalausweis mitführen. Bitte beachte die aktuellen Hinweise des Außenministeriums (AT), des Auswärtigen Amts (DE) bzw. des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (CH).

Reiseversicherung

Wir sind rechtlich dazu verpflichtet, Dir eine passende Reiseversicherung anzubieten. Und für unsere Touren empfehlen wir es Dir auch. Nähere Informationen findest Du hier.

Veranstalter der Reise

Experience Wilderness GmbH – Back to real nature!
www.experience-wilderness.com
Einzigartige Abenteuertouren in unberührte Wildnisgebiete
Mauthausnerstraße 34, 4470 Enns, Austria
Tel.: +43660/635 2020
E-Mail: info@experience-wilderness.com

Bodensee

Fußnoten

  1. Diese Aktivität ist noch nicht gesichert, da gerade die Balkan-Flüchtlingsroute bei der Bärenbeobachtungshütte vorbei geht und deshalb derzeit keine Nutzung der Hütte möglich ist. Sollte dies zum Zeitpunkt der Reise noch immer der Fall sein, werden wir als Alternative an einem anderen Ort auf Bären ansitzen und anschließend in unserer Privatpension in Crni Lug übernachten.
  2. Da dies eine komplex zu organisierende Tour ist, behalten wir uns unerhebliche Leistungsänderungen, z.B. Änderungen der Unterkünfte und der Beförderungsmittel, im Sinne des Punktes 12 der AGB vor.
  3. Solltest dies auf Dich nicht zutreffen, kannst Du z.B. hier WWF-Pate werden: https://www.patenschaft.at
  4. Sollte dies auf Dich zutreffen, suche einfach bei der Anmeldung mit einer kurzen Erklärung um diesen Sozialtarif an.
  5. Sollte eine Teilnehmerzahl von 6 Personen nicht erreicht und somit ein noch höherer Aufpreis fällig werden, kannst Du auf Wunsch spesenfrei zurücktreten.
  6. Sollte bis 20 Tage vor Beginn der Reise die Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen nicht erreicht werden, wird die Tour abgesagt oder verschoben (außer es akzeptieren alle Teilnehmer den höheren Aufpreis).
  7. Bis 60. Tag vor Reiseantritt 20%
    ab 59. bis 30. Tag vor Reiseantritt 40%
    ab 29. bis 14. Tag vor Reiseantritt 60%
    ab 13. bis 4. Tag vor Reiseantritt 80%
    ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt 100%
    des Reisepreises.

Anmeldung für die Tour

Du kannst Dich für die Tour hier anmelden: experience-wilderness.com

Veranstalter der Reise

Experience Wilderness GmbH – Back to real nature!
www.experience-wilderness.com
Einzigartige Abenteuertouren in unberührte Wildnisgebiete
Mauthausnerstraße 34, 4470 Enns, Austria
Tel.: +43660/635 2020
E-Mail: info@experience-wilderness.com

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

WWF-News per E-Mail

Im WWF-Newsletter informieren wir Sie laufend über aktuelle Projekte und Erfolge: Hier bestellen!

Lies hier mehr

03.-10. Juni 2023 Expedition: Naturjuwele Bayerns
19. - 26. August 2023 Exkursion: Experience Wilderness Waldkarpaten, Polen
Am wilden Fluss
Action Leader Training 2022/2023
INN-Dialog 2022