Begleiten Sie die Eisbären durch die Arktis mit unserem Eisbär-Tracker!

Sehen Sie, wie WWF-Wissenschaftler die Polarbären überwachen

Um die Eisbären schützen zu können, müssen wir ihr Verhalten kennen und verstehen, welche Auswirkungen der Klimawandel auf sie hat. Darum legen WWF-Wissenschaftler den Eisbären Halsbänder mit Peilsendern an. So können wir ihre Wanderungen durch die Arktis verfolgen und erhalten regelmäßige Updates zu den Bären in ihrer arktischen Umwelt. Jetzt können auch Sie die Eisbären bei ihrer Wanderung durch das Eis begleiten.

Hier können Sie die Routen der Eisbären online mitverfolgen:

WWF-Eisbär-Tracker

Warum Eisbär-Tracking?

WWF-Wissenschaftler erforschen mit Satellitenpeilsendern die Position und Wanderungen der Eisbären. Eisbären, die einen solchen Sender angelegt bekommen, müssen vorher betäubt werden. Bei dieser Gelegenheit messen die Wissenschaftler Größe und Gewicht der Tiere, nehmen aber auch Proben von Blut, Haaren und Fettgewebe, um Belastungen mit Giftstoffen, den Ernährungszustand sowie das Alter abzuschätzen.

VIDEO: Eisbären-Forscher in Aktion (englisch)

 

Nirgends spürt man die Auswirkungen des Klimawandels so sehr wie in der Arktis. Deswegen setzt sich der WWF für den Schutz der Eisbären und für ein internationales Abkommen ein, das den Ausstoß von Treibhausgasen verbindlich regelt und langfristig reduziert.

Helfen Sie den Eisbären – werden Sie jetzt Pate!

 

Mehr zum Thema Eisbär:

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

WWF-News per E-Mail

Im WWF-Newsletter informieren wir Sie laufend über aktuelle Projekte und Erfolge: Hier bestellen!

Rückfragen

Weitere Inhalte

Wissenswertes zum Thema

Kleinere Eisbären, weniger Eisbär-Babys
Klimawandel beeinflusst auch Fortpflanzung der Eisbären
Meister Isegrim kehrt zurück!
Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Rückkehr der Wölfe
Der Braunbär: Herr des Waldes
Harte Zeiten für "Meister Petz" in Europa
Warum Tigerschutz?
Warum es wichtig ist, dass ein gefährliches Raubtier wie der Tiger überhaupt in freier Wildbahn vorkommt.