Mein Geld macht mehr!

Worauf Sie bei nachhaltigen Fonds achten sollten.

Eine flexible Geldanlage für Mensch und Natur sind nachhaltige Fonds. Diese machen sich in vielen Fällen mehrfach bezahlt: Denn nachhaltige Fonds investieren direkt in Unternehmen und Staaten, die sich aktiv mit den Folgen der Klimakrise und Artensterben auseinandersetzten.

So fließen Geldströme nicht nur in zukunftsfähige Bereiche, sondern werden gleichzeitig von besonders schädlichen Aktivitäten abgezogen.

Zusätzlich ergeben sich dadurch häufig eine langfristige Rendite, eine klare Risikominimierung und eine große Signalwirkung an die Politik und die Wirtschaft.

Die Beliebtheit von nachhaltigen Fonds steigt.

Damit auch die Schwierigkeit, die passende nachhaltige Veranlagung zu finden. Denn ein nachhaltiges Produkt bedeutet nicht automatisch mehr Rendite und nicht jeder Fonds ist so nachhaltig, wie es auf den ersten Blick scheint. Vor der Kaufentscheidung sollte man sich daher ganz klar darüber sein, was man tatsächlich will und auch braucht.

Verschaffen Sie sich Klarheit

Die Expert*innen des WWF geben Ihnen Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um das Thema nachhaltige Fonds:

Wie stelle ich sicher, dass mein Fonds tatsächlich nachhaltig ist ?

 

Was will ich mit meinem Geld verändern?

 

Warum machen nachhaltige Geldanlagen wirklich einen so großen Unterschied?

 

Sie wollen sich weiter informieren?
Nutzen Sie die neue WWF Checkliste:

  • In vier Schritten finden Sie eine passende Lösung für Ihr Geld, Ihre Zukunft und Ihren Planeten.
  • Sie erhalten eine kompakte Zusammenfassung, wichtige Begrifflichkeiten werden einfach erklärt.
  • Ein rascher Überblick wird möglich
  • Sie entscheiden selbst, wofür Ihr Geld im Hintergrund arbeiten soll.

Hier die Checkliste für nachhaltige Fonds herunterladen!

Ihre Finanzentscheidung gestaltet die Welt von Morgen.

Nutzen Sie Ihr Geld als Hebel für mehr Umwelt und Klimaschutz.
Wir müssen entschlossen handeln, um schnell vom Reden ins Tun zu kommen.
Unsere Chance auf eine lebenswerten Planeten ist zum Greifen nah – setzten auch Sie ein Zeichen!

 

Downloads & Informationen:

WWF Checkliste für nachhaltige Fonds
WWF Leitfaden für nachhaltige Bankgeschäfte
WWF Bankenrating 2018/19: So nachhaltig sind Österreichs Banken.
Mehr zum Thema nachhaltiger Finanzmarkt


Sämtliche Inhalte dieser Website dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder Werbung, Angebote noch Finanz-, Anlage- oder sonstige Beratung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Derivaten oder anderen Finanzinstrumenten dar. Der WWF übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Die Nutzung der Inhalte dieser Seite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Sämtliche Haftungen für Schäden aus der Verwendung von Inhalten dieser Seite, einschließlich Vermögensschäden, werden vollumfänglich ausgeschlossen.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

WWF-News per E-Mail

Im WWF-Newsletter informieren wir Sie laufend über aktuelle Projekte und Erfolge: Hier bestellen!

Rückfragen

Weitere Inhalte

Wissenswertes zum Thema

Mein Geld - WWF Guide für Nachhaltige Finanzen
WWF Green Finance 1x1
Die wichtigsten Begrifflichkeiten für Ihre grünen Finanzen kurz erklärt.
5 Alltagstipps für 2021 mit großer Wirkung
Die natürlichen Ressourcen unserer Erde sind endlich - nicht aber unsere Möglichkeiten, sie zu schützen! Diese 5 Umwelschutz-Tipps legen wir Ihnen für das neue Jahr ans Herz.
Tipps: Einkaufen und Ökosiegel