WWF Artikel mit bestimmten Darstellungsformen: Manuell (Sonderformate)

 

© AdobeStock 457961360​

Video-Tutorials: Tipps fürs
nachhaltige Verpacken von Geschenken

So schön die Bescherung zu Weihnachten auch ist – leider bleibt danach oft ein Berg an Geschenkpapier und anderen Verpackungen übrig. Dabei ist es so einfach, Geschenke hübsch und nachhaltig zu verpacken! Wir zeigen dir in einem Video-Tutorial, wie du Geschenksackerl aus Stoff herstellst und erklären dir, wie du mit der japanischen Technik Furoshiki deine Geschenke kunstvoll in Stofftücher wickeln kannst. Außerdem haben wir Basteltipps, die nicht nur Kindern Spaß machen.

Selbstgemachte Stoffsackerl und Furoshiki-Technik

Stofftücher oder auch Stoffreste kann man wunderbar nutzen, um darin Geschenke zu verpacken. In unserem Video zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du selbst Geschenksackerl herstellen kannst. Außerdem erklären wir, wie du deine Geschenke kunstvoll in Tücher hüllst – eine Technik, die aus Japan stammt und Furoshiki genannt wird.

Kreativ einpacken mit unseren Bastel-Tipps

Wer gerne bastelt, kann seinen Geschenken eine ganz persönliche Note verleihen. Karin vom Team Panda zeigt vor, wie man hübsche Papierperlen herstellen kann: Die kann man dazu verwenden, um Geschenke zu schmücken oder man bastelt daraus Schmuck. Besonders kreative Geschenksackerl kann man aus alten Magazinen oder anderem Altpapier basteln. Und wer noch ein kleines Geschenk braucht: Karin zeigt vor, wie du ganz einfach Notizbücher basteln kannst, die garantiert Einzelstücke sind.

Zweite Chance für Pack- oder Zeitungspapier

Der wohl einfachste Tipp, wenn du noch schnell eine schöne und nachhaltige Verpackung für deine Geschenke brauchst: Mit Packpapier, Zeitungspapier oder den Blättern eines Wandkalenders kannst du nachhaltig und günstig Geschenke einpacken. Gerade einfärbiges oder beiges Packpapier lässt sich mit etwas Kreativität verschönern: Zum Beispiel mit bunten Stiften, Stempeln, mit Woll- oder Stoffresten. Hier haben wir einige Ideen für dich: Dazu gehört unter anderem, wie du dein Packerl mit einer gemalten Lichterkette verzierst.

Wiederverwenden statt neu kaufen

Für die Herstellung von Geschenkpapier braucht es viele Ressourcen. Es ist deshalb schade, wenn das Papier direkt nach der Bescherung im Müll landet. Gerade Geschenksackerl können wunderbar öfter verwendet werden! Wer seine Packerl vorsichtig öffnet, kann auch Geschenkpapier für den nächsten Anlass aufbewahren. Das spart nicht nur Geld, sondern schützt auch unsere Umwelt!

Mehr Tipps rund ums Weihnachtsfest?
In einem Video zeigen wir dir, wie du deine Geschenke kunstvoll einpacken kannst – ohne lästigen Verpackungsmüll! Wir haben für dich Tipps zum Kauf von Fisch und Fleisch und natürlich auch Inspiration für ein vegetarisches Festessen. Außerdem erfährst du alles, was du über den Kauf eines Weihnachtsbaums wissen musst.

Klimafolgen Grafik

Baum

Welchen Weihnachtsbaum soll
ich kaufen?

Mittagstisch mit gesundem Essen

Festessen

Auf was sollte ich beim
Einkaufen achten?

Rote Weihnachtskugeln auf Weihnachtsbaum

Geschenke

Was soll ich meinen Liebsten
schenken?

Unterstützen Sie unsere
Österreichischen Projekte mit einer

Österreich-Patenschaft!

Werden Sie jetzt Pate und leisten Sie Ihren Beitrag zum Schutz der Natur. Alle Paten erhalten vier mal jährlich das Panda Magazin und jährlich den Paten-Report!