Die Au schlägt zurück!

6. Juli 2010 | Presse-Aussendung

Die Au an March und Thaya ist massiv bedroht! Wenige Kilometer östlich von Wien soll das artenreichste Flussgebiet durch Straßen, einen Hafen und Industrieparks komplett zerstört werden! Seeadler, Störche, Biber und andere seltene Tier- und Pflanzenarten wehren sich! Die Au kommt nach Wien. Schauen Sie sich das an: 6. Juli, Greening 1: Ecke Mariahilfer Str./Museumsquartier, […]

Die Au an March und Thaya ist massiv bedroht! Wenige Kilometer östlich von Wien soll das artenreichste Flussgebiet durch Straßen, einen Hafen und Industrieparks komplett zerstört werden! Seeadler, Störche, Biber und andere seltene Tier- und Pflanzenarten wehren sich! Die Au kommt nach Wien.

Schauen Sie sich das an:

  • 6. Juli, Greening 1: Ecke Mariahilfer Str./Museumsquartier,  10-18 Uhr.
  • 7. Juli, Greening 2: Burgtheater, 10-18 Uhr
  • 9. Juli, Lichtinstallation im Innenhof des Museumsquartiers, 21-1 Uhr
  • 12. Juli, Biberbau Station U3 Volkstheater, Aufgang Volksgarten:10-18 Uhr

Gemeinsam müssen wir der Au helfen! Lassen Sie uns das artenreichste Flussgebiet Österreichs langfristig sichern. Schon mehr als 10.000 ÖsterreicherInnen fordern die Rettung dieses Naturjuwels. Geben Sie der Au Ihre Stimme, denn jede Unterschrift ist wichtig im Kampf gegen die Zerstörung! Geben Sie der Au jetzt Ihre Stimme!

Hier unterschreiben!

Rückfragen

Hinweis: Dieser Inhalt wurde zuletzt vor mehr als einem Jahr aktualisiert. Zahlen und Fakten könnten daher nicht mehr aktuell sein. Bitte benutzen Sie die Globale Suche um aktuellere Inhalte zum Thema auf wwf.at zu finden.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

WWF-News per E-Mail

Im WWF-Newsletter informieren wir Sie laufend über aktuelle Projekte und Erfolge: Hier bestellen!

News

Aktuelle Beiträge

ERSTE WWF STOCK ENVIRONMENT – Umweltfonds jetzt auch in Deutschland verfügbar

ERSTE WWF STOCK ENVIRONMENT – Umweltfonds jetzt auch in Deutschland verfügbar

Mit dem ERSTE WWF STOCK ENVIRONMENT ermöglicht die Erste Asset Management nun auch Anleger:innen in Deutschland, in globale Unternehmen zu investieren, deren Produkte und Dienstleistungen bestimmten Nachhaltigkeitskriterien entsprechen. Vor allem die Themenfelder Erneuerbare Energien und Energieeffizienz, Recycling und Abfallwirtschaft, Wasseraufbereitung und –versorgung sowie nachhaltige Mobilität werden in der Strategie des Fonds berücksichtigt. In Österreich gehen der WWF und die Erste AM bereits seit 17 Jahren einen gemeinsamen Weg. Seit 2006 erreicht der Fonds eine überzeugende Performance und bietet interessante Wachstumschancen – sowohl in finanzieller als auch in ökologischer Hinsicht. Anleger:innen sollten dabei aber stets die Risiken beachten, die Investments in Wertpapiere beinhalten.

mehr lesen