Ein Geschenk für den Regenwald

27. November 2008 | Presse-Aussendung

Wien, 27. November 2008 – Für seine außergewöhnliche Schmuckkunst ist Dorotheum Juwelier bereits bekannt. Seine Liebe zu den Juwelen der Natur zeigt Österreichs größter Juwelier nun durch eine Kooperation mit dem WWF. Exklusiv für den World Wide Fund For Nature wurde eine neue limitierte Schmuckkollektion geschaffen. Inspiriert von der eleganten Erscheinung des Jaguars, der Herrschaftlichkeit […]

Wien, 27. November 2008 – Für seine außergewöhnliche Schmuckkunst ist Dorotheum Juwelier bereits bekannt. Seine Liebe zu den Juwelen der Natur zeigt Österreichs größter Juwelier nun durch eine Kooperation mit dem WWF. Exklusiv für den World Wide Fund For Nature wurde eine neue limitierte Schmuckkollektion geschaffen. Inspiriert von der eleganten Erscheinung des Jaguars, der Herrschaftlichkeit des Elefanten und der Verträumtheit des Großen Pandabären entstand eine Sammlung zauberhafter Schmuckstücke, die nicht nur Tierfreunde begeistert.

Juwelen der Natur sind so rar, wie der eigens kreierte Silberschmuck, in den sie gegossen wurden. Für sie setzt sich der WWF in seinen zahlreichen Naturschutzprojekten auf der ganzen Welt seit mehr als einem halben Jahrhundert ein. Deshalb wurde eine gesamte Kollektion dem Verein gewidmet. „Mit dem Erwerb eines Schmuckstückes werden drei Hektar Regenwald für ein Jahr unter Schutz gestellt. Wie wertvoll dieser und auch die Artenschutzprojekte des WWF sind, demonstrieren wir mit dieser Schmuckkollektion: Sie sind Schätze der Natur, die erhalten werden müssen“, erklärt Prok. Karin Stano, Bereichsleitung Dorotheum Juwelier und Dorotheum Galerie.

"Die Regenwälder brauchen unseren Schutz heute notwendiger denn je", so DI Dr. Hildegard Aichberger, Geschäftsführerin des WWF Österreich. "Wir alle sind auf die grünen Co²-Speicher der Erde angewiesen. Deshalb freut es mich besonders, dass auch Dorotheum Juwelier das ehrgeizigste WWF-Projekt seit langem unterstützt – die nachhaltige Sicherung der Amazonasregenwälder."

Schätze der Natur in Silber gegossen

Um die Schmuckstücke eindeutig als Beitrag für den WWF auszuweisen, ist das WWF Logo – der Große Panda – auf den Rückseiten der Modelle dargestellt, die Uhren zeigen den Jaguar
sowie den Großen Pandabären am Ziffernblatt. Der Schmuck besteht aus hochwertigem Silber 925 und ist teilweise goldplattiert. Die limitierten Schmuckstücke bzw. Uhren sind ab 3. Dezember in allen Filialen von Dorotheum Juwelier um € 89,- bzw. € 99,- erhältlich.

Dorotheum Juwelier
Dorotheum Juwelier steht für außergewöhnliche Kollektionen mit kostbaren, klassischen und ausgefallenen Schmuckstücken. Das umfassende Sortiment wird kontinuierlich erweitert und orientiert sich dabei an den aktuellen Modetrends ebenso wie an zeitlosen Formen. Durch seine attraktive Preisgestaltung, dem großen Angebot und der hohen fachlichen Kompetenz des renommierten Hauses grenzt sich Dorotheum Juwelier deutlich gegenüber anderen Juwelieren ab. Die offene und freundliche Gestaltung der derzeit 28 Filialen lädt zum Gustieren ein und stellt jedem Stück einen kleinen Ehrenplatz bereit. Diese Anordnung ermöglicht es, sich zunächst ungestört alleine umzusehen und bei Interesse die kompetente und individuelle Beratung zu nutzen. Eine exakte Beschreibung der einzelnen Schmuckstücke, mit präzisen Angaben über Gewicht, Karat und Reinheit, ist dabei nur eine der vielen Serviceleistungen, mit denen das Haus seine Kunden verwöhnt. Nähere Details unter www.dorotheum-juwelier.at.

Rückfragehinweis:
Dr. Sabine Unterweger
Pressebetreuung Dorotheum Juwelier
c/o comunicative public relations
Tel.: +43 1 319 14 44
E-Mail: s.unterweger@comunicative.net

Mag. (FH) Lisa Simon
WWF Pressesprecherin
Tel. : +43 1 488 17 215
E-Mail: lisa.simon@wwf.at  

Rückfragen

Hinweis: Dieser Inhalt wurde zuletzt vor mehr als einem Jahr aktualisiert. Zahlen und Fakten könnten daher nicht mehr aktuell sein. Bitte benutzen Sie die Globale Suche um aktuellere Inhalte zum Thema auf wwf.at zu finden.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

WWF-News per E-Mail

Im WWF-Newsletter informieren wir Sie laufend über aktuelle Projekte und Erfolge: Hier bestellen!

News

Aktuelle Beiträge

ERSTE WWF STOCK ENVIRONMENT – Umweltfonds jetzt auch in Deutschland verfügbar

ERSTE WWF STOCK ENVIRONMENT – Umweltfonds jetzt auch in Deutschland verfügbar

Mit dem ERSTE WWF STOCK ENVIRONMENT ermöglicht die Erste Asset Management nun auch Anleger:innen in Deutschland, in globale Unternehmen zu investieren, deren Produkte und Dienstleistungen bestimmten Nachhaltigkeitskriterien entsprechen. Vor allem die Themenfelder Erneuerbare Energien und Energieeffizienz, Recycling und Abfallwirtschaft, Wasseraufbereitung und –versorgung sowie nachhaltige Mobilität werden in der Strategie des Fonds berücksichtigt. In Österreich gehen der WWF und die Erste AM bereits seit 17 Jahren einen gemeinsamen Weg. Seit 2006 erreicht der Fonds eine überzeugende Performance und bietet interessante Wachstumschancen – sowohl in finanzieller als auch in ökologischer Hinsicht. Anleger:innen sollten dabei aber stets die Risiken beachten, die Investments in Wertpapiere beinhalten.

mehr lesen