WWF-Sommercamps: Abenteuer im Schilfwald, in den Bergen und am Fluss

9. April 2010 | Presse-Aussendung

Wien, 9. April 2010 – Der WWF veranstaltet auch heuer wieder seine beliebten Camps, bei denen Kinder die Natur und ihre Bewohner mit allen Sinnen erleben und erforschen können. Mit erfahrenen WWF-ÖkopädagogInnen und Nationalpark-Rangern geht es bei insgesamt sieben Camps im Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel, am Inn, im Nationalpark Hohen Tauern, im Karwendel, an Traun und […]

Wien, 9. April 2010 – Der WWF veranstaltet auch heuer wieder seine beliebten Camps, bei denen Kinder die Natur und ihre Bewohner mit allen Sinnen erleben und erforschen können. Mit erfahrenen WWF-ÖkopädagogInnen und Nationalpark-Rangern geht es bei insgesamt sieben Camps im Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel, am Inn, im Nationalpark Hohen Tauern, im Karwendel, an Traun und March auf Entdeckungsreisen der ganz besonderen Art: Kinder zwischen sieben und vierzehn Jahren schlüpfen in die Rolle von Naturforschern, treffen auf wilde und weniger wilde Tiere und untersuchen spannende Naturschauspiele. „Ferien ohne Abenteuer sind wie Sommer ohne Eiscreme. Während der WWF-Camps ist Spannung garantiert!“, verspricht Barbara Tauscher, Leiterin des WWF Umweltbildungsprogramms.

2010 bietet das WWF-Campprogramm drei spannende neue Campstandorte. Zusätzlich zum burgenländischen Seewinkel, dem Tiroler Inn bei Mils und den Hohen Tauern in Kärnten bei Mallnitz geht es dieses Jahr auch an der Traun im oberösterreichischen Salzkammergut, an der March im niederösterreichischen Marchegg und mitten im Karwendel hoch über den Dächern Innsbrucks auf Entdeckungsreise durch die Natur. Die Camps dauern vier bis sieben Tage und kosten zwischen 175 und 330 Euro inklusive Übernachtung, Betreuung und Verpflegung.

Auf Wildtiersafari gehen, mit dem Kanu durch Schilfwälder gleiten, Biberburgen besichtigen, sich auf die Spur nächtlicher Aubewohner begeben, beim Raften über wilde Wasser sausen, geheimnisvolle Schluchten und märchenhafte Höhlenwelten entdecken, „Monster“-Insekten unter dem Mikroskop erforschen, mit einem selbst gebauten Floß den Fluss bereisen, sich auf der Schotterbank die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und abends mit neuen FreundInnen am Lagerfeuer chillen… Wer aufregende Abenteuer in der Natur bestehen und dabei Spannendes über Tiere und Pflanzen erfahren will, kann sich ab sofort beim WWF anmelden.

Camp-Termine:

  • 11.-17. Juli 2010: Flusserlebnis an der Traun/Obertraun/Oberösterreich für Kinder von 9 bis 13 Jahren.
  • 18.-24. Juli 2010: Wildniscamp Karwendel/Solsteinhaus/Tirol für Kinder von 9 bis 13 Jahren
  • 25.-31 Juli 2010: Sommercamp am Seewinkelhof/Apetlon/Burgenland für Kinder von 10 bis 13 Jahren.
  • 1.-4. August 2010: Flusserlebnis an der March bei Marchegg/Niederösterreich für Kinder von 10 bis 14 Jahren
  • 5.-8. August 2010: 4 Sommertage im Seewinkel/Apetlon/Burgenland für Kinder von 7 bis 10 Jahren
  • 8.-14. August 2010: Flusserlebnis am Inn/Mils/Tirol für Kinder von 9 bis 13 Jahren.
  • 15.-22 August 2010: Camp in den Hohen Tauern/ Mallnitz/Kärnten für Kinder von 9 bis 13 Jahren.

Rückfragehinweis und Fotos:
Mag. (FH) Lisa Simon, WWF Pressesprecherin, Tel. : +43-(0)1-48817-215, E-Mail: lisa.simon@wwf.at.

Rückfragen

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

Tiger, Gorilla, Eisbär & Co brauchen jetzt Ihre Hilfe!

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tierarten. Unterstützen Sie uns dabei, faszinierende Lebewesen vor dem Aussterben zu bewahren und deren Lebensräume zu erhalten.

WWF-News per E-Mail

Im WWF-Newsletter informieren wir Sie laufend über aktuelle Projekte und Erfolge: Hier bestellen!

News

Aktuelle Beiträge